Abwechslung Abwechslung
zum Schulalltag

javascript:void(0);
/~/media/53D410BDD2D541C58F410816575E9F9A.jpg
activeSlide-orange

Angebote für die Mittelstufe

Der Schulwechsel ist vollzogen und Klassen wurden neu zusammengelegt. Zeit, neue Freundschaften zu knüpfen und seinen Platz in der Gemeinschaft zu finden. Doch wie bildet man aus schüchternen, vorlauten, verängstigten und selbstbewussten Schülerinnen und Schülern eine Klassengemeinschaft? Vielleicht bei einem mehrtägigen Aufenthalt in einer unserer Jugendherbergen? Unsere kompetenten Umwelt-, Natur- und Erlebnispädagogen haben für jede Klasse das richtige Programm zu bieten.

Klassenfahrten sind eine willkommene Abwechslung zum anstrengenden Schulalltag und bieten Raum für neue Erfahrungen außerhalb des Klassenzimmers. Ungewohnte Umgebung und Situationen erfordern andere Reaktionen. Möglichkeiten, neue Aspekte am anderen zu entdecken, gibt es ständig. Ob bei Gruppenarbeiten, bei Exkursionen, Wanderungen oder beim Sport, beim Essen oder in der Freizeit am Abend: Ein flüchtiger Wortwechsel, eine Verabredung, eine kleine Diskussion, ein intensives Gespräch sind jederzeit möglich und können helfen, das Bild vom anderen zu revidieren. Bild und Rolle von Lehrern und Schülern ändern sich.

Ob erlebnispädagogisch ausgerichtetes Abenteuercamp oder musisch-kreativer Workshop, ob regionalgeschichtliche Entdeckungsreise oder Ökologieprojekt – selten war Lernen so spannend. Die Jugendherbergen in Baden-Württemberg bieten Pauschalprogramme oder einzelne Programmbausteine für Schulklassen aller Altersstufen an.

Sie haben eine Jugendherberge ausgewählt und möchten wissen, was man in der Region so alles erleben kann? Kein Problem! Die Teams der Jugendherbergen stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Sie haben viele Tipps parat und beraten Sie ausführlich.
Weiterempfehlen

Aktuelle Klassenfahrtsbroschüren zum Download

Aktuelle Klassenfahrtskataloge

Gut zu wissen!

Erhalten Lehrer Einzelzimmer?

Lehrer und Betreuer übernachten in der Regel in Zimmern mit Einzelbelegung.

Gibt es eine Freiplatzregelung?

Lehrer und Begleitpersonen von Schulklassen ab der 5. Klasse erhalten bei einem Aufenthalt von 4 Ü/VP und mindestens 22 Personen (20 abzurechnende Personen) - 2 Freiplätze, sofern ein Pauschalprogramm oder alternativ mindestens  2 Bausteine gebucht werden.

Muss die Schule Mitglied sein?

Ja, eine Mitgliedschaft der Schule ist notwendig. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Unterseite "Hinweise zur Mitgliedschaft".

Ist meine Schule bereits Mitglied?

Sollte Ihnen bei dieser Frage niemand an Ihrer Schule weiterhelfen können, wenden Sie sich einfach telefonisch oder per Email an Ihren jeweiligen Landesverband.