javascript:void(0);
/~/media/D2786AED604A4A94AEC0389312BFC4AF.jpg
activeSlide-orange
Klettern in der Halle
Klettern in der Halle
javascript:void(0);
/~/media/411E9625CA5B46FF834A0D73809A3407.jpg
activeSlide-orange
Klettern in der Halle
Klettern in der Halle
javascript:void(0);
/~/media/6A228F513C8641B59575909FE41E4746.jpg
activeSlide-orange
Klettern in der Halle
Klettern in der Halle
javascript:void(0);
/~/media/01DD1E1614424F9192B5F12890FD62F8.jpg
activeSlide-orange
Klettern am Fels
Klettern am Fels
javascript:void(0);
/~/media/044F4726282F408FA11C96A9F73DD686.jpg
activeSlide-orange
Kletterhalle in der Jugendherberge Lochen
Kletterhalle in der Jugendherberge Lochen
Print

Sportklettern, Freeclimbing oder einfaches Klettern

Sie wollten schon lange Klettern selbst ausprobieren. Den Reiz der Auseinandersetzung mit dem Fels am eigenen Körper erfahren? Dann kommen Sie zum Kletterkurs auf die Schwäbische Alb.

icon_person_3 Programm der Reise

Sie wollen hoch hinaus? Gönnen Sie sich den Spaß bei einem Kletterkurs. In der Jugendherberge Lochen kann man unter Leitung ausgebildeter Kletterlehrer ganz gefahrlos die ersten Schritte am Fels oder in der hauseigenen Kletterhalle wagen. Das Training findet am ersten Tag an der Kletterwand der Jugendherberge statt und danach im Naturpark „Oberes Donautal“ oder alternativ – je nach Wetterlage - in der Kletterhalle Ostwand in Balingen.
Ein Einsteigerkurs, auch für die ganze Familie, denn gemeinsam macht’s am meisten Spaß.

Geboten wird eine Einführung ins Sportklettern. Es wird die Seil-, Sicherungs- und Knotenkunde geschult. Betreut wird der Kurs von erfahrenen und ausgebildeten Kletter-Pädagogen, damit bei den ersten Griffen und Tritten am Fels oder an der Kunstwand nichts schief gehen kann. Abhängig vom Können wird eine individuelle Förderung in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen angeboten. So kommen auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten.

1. Tag: Freitag

Anreise bis 17.30 Uhr –
gemeinsames Abendessen um 18.00 Uhr
ab 20.00 Uhr – ca. 22.00 Uhr:
Theoretische Einweisung ins Sportklettern und gegenseitiges Kennenlernen

2. Tag: Samstag

09.30 Uhr: Klettereinführung in der Kletterhalle der Jugendherberge
12.00 Uhr: Mittagessen
13.00 Uhr: Die ersten Griffe und Tritte in der Halle der Jugendherberge bzw. Kletterhalle in Balingen
oder am Fels im Donautal - je nach Wetterlage.
18.00 Uhr: Abendessen
20.00 Uhr: Seil-, Sicherungs- und Knotenschulung: wenn das Wetter mitspielt am Lagerfeuer /anschließend gemütliches Beisammensein

3. Tag: Sonntag

08.00 Uhr: Frühstück – Lunchpakete packen
09.00 Uhr: Abfahrt an die Kletterfelsen ins Donautal, alternativ in die Kletterhalle nach Balingen.

Die Abendgestaltung kann je nach Wunsch der Teilnehmer auch geändert werden –
z.B. Schwimmbadbesuch – bitte auf alle Fälle vorsorglich Badesachen mitbringen.

Allgemeine Hinweise

Termin nach Absprache buchbar.

Kursleitung: Helmut Lercher
Für Rückfragen zum Programm: Helmut Lercher, Tel.: 07431/61756, E-Mail: hlercher(a)yahoo.de

Beginn: Anreise zwischen 16:30 und 17:30 Uhr
Ende: Heimreise nach dem Klettern

Bitte mitbringen:
• DJH-Mitgliedskarte
• Krankenversichertenkarte (für alle Fälle)
• Handtücher, Hausschuhe
• Ersatzturnschuhe für die Kletterhalle (Wechselschuhe für’s Klettern im Freien oder in der Halle)
• festes Schuhwerk,
• witterungstaugliche Kleidung, evtl. Regenjacke,
• kleiner Tagesrucksack, Trinkflasche, Brotdose,
• evtl. Badesachen und/oder Saunautensilien
PDF Version der Reise (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Balingen-Lochen
Jugendherberge Lochen

Auf der Lochen 1
72336 Balingen-Lochen

Tel: +49 7433 37383
Fax: +49 7433 382296

info@jugendherberge-lochen.de


Leitung
Susanne Lutter

Veranstalter

DJH-Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Preise & Termine


01.01.18 - 31.12.18

2 Ü/VP
8-17 Jahre: € 145,00 pro Person
ab 18 Jahre: € 171,00 pro Person

Leistungen

  • 2 Ü/VP, Mehrbettzimmer (mit Waschbecken; DU/WC auf der Etage),
  • Kursleitung, Leihausrüstung
  • Termin nach Absprache buchbar
  • Nicht enthalten: Evtl. Kletterhalleneintritt, anfallende Fahrtkosten werden umgelegt.

Teilnehmerzahl

Mindestens 8 Teilnehmer
Maximal 14 Teilnehmer
Weiterempfehlen