Gemeinschaft erleben - Gemeinschaft erleben -
auch mit Behinderung

Gemeinschaft erleben - Gemeinschaft erleben -
auch mit Behinderung

javascript:void(0);
/~/media/758223F5E5FE497DA003E85F6609E352.jpg
activeSlide-orange
javascript:void(0);
/~/media/D40DCC12D4DB493CBBF5EC54DBF97073.jpg
activeSlide-orange

Barrierefrei unterwegs

Im Alltag stoßen Menschen mit Behinderung oft auf Barrieren. Treppen, zu enge Türen, fehlende Aufzüge und Rampen, nicht stufenlos zugängliche Gebäude und Transportmittel etc. sind nur einige Beispiele dafür. Dennoch bietet Baden-Württemberg viele Möglichkeiten, damit auch Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, einen schönen erholsamen Urlaub verbringen können.

Gemeinschaft erleben – Menschen mit Behinderung gehören bei uns dazu!

In den Jugendherbergen können alle Menschen unbeschwert Zeit verbringen und Gemeinschaft miteinander erleben. Damit auch Menschen mit Behinderung Ihre Ferien zusammen mit Freunden und Familie ungehindert genießen können, sind viele Jugendherbergen auf ihre Bedürfnisse eingerichtet. Sie verfügen über Aufzüge und/oder stufenlose Zugänge, rollstuhlgerechte Zimmer und Toiletten, stufenlos erreichbare Aufenthalts- und Gemeinschaftsräume. Die meisten dieser Häuser liegen in bekannten Ferienregionen. Diese Jugendherbergen sind mit dem Rollstuhlfahrer-Logo gekennzeichnet.

Das können Sie von uns erwarten

Seit Jahren ist es für den DJH-Landesverband Baden-Württemberg e.V. selbstverständlich, bei allen Baumaßnahmen konsequent Barrierefreiheit umzusetzen. Dabei arbeiten wir mit dem Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg e.V. zusammen und orientieren uns bei Um- und Neubauten soweit möglich an den DIN-Normen für Barrierefreiheit. Unsere Jugendherbergen sind jedoch genauso unterschiedlich wie unsere Gäste und jede hat ihre eigene Geschichte.  Viele befinden sich in außergewöhnlichen Gebäuden, wurden im Laufe der Jahre mehrmals umgebaut oder unterliegen baulichen Vorschriften. Deshalb kann es stellenweise vorkommen, dass wir die DIN-Maße nicht immer so umsetzen können, wie wir es gerne tun würden.

Wir sind für Sie da:

Gerade für Menschen mit einer Behinderung ist Planung das A und O. Gerne stehen wir Ihnen beratend zur Seite. Es ist uns bewusst, dass jeder Mensch unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse hat. Bevor Sie sich für eine Jugendherberge entscheiden, lassen Sie sich vom Herbergsteam ausführlich über die Bedingungen vor Ort beraten.

Service-Telefon der Jugendherbergen
in Baden-Württemberg. Wir beraten Sie gerne!

0711/1 66 86-0

Montag bis Donnerstag:
08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:
08:00 bis 13:00 Uhr

Rollstuhlgeeignete Unterkünfte

Barrierefrei unterwegs

In diesen Jugendherbergen Baden-Württembergs verbringen Rollstuhlfahrer einen angenehmen Aufenthalt. Auch künftig versuchen wir bei Um- und Neubauten konsequent den Aspekt der Barrierefreiheit zu berücksichtigen.

Mehr »

LVB für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung e. V.

Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg e. V.

Der Verband versteht sich als Organisation zur Selbsthilfe, um Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Chancen zu eröffnen, nach ihren Möglichkeiten ein erfülltes und selbst bestimmtes Leben zu führen.

Mehr »