Volle Fahrt ins Vergnügen Volle Fahrt ins Vergnügen

Nervenkitzel pur! Nervenkitzel pur!

Ein Spaß für Ein Spaß für
die ganze Familie!

javascript:void(0);
/~/media/8D523D7A57D14F2681A1BF2ABECE3646.jpg
activeSlide-orange
javascript:void(0);
/~/media/E04910892BAF4BD8812B406D4E966BBF.jpg
activeSlide-orange
javascript:void(0);
/~/media/B2F56C020F574BCCB800819EDEAB2C4D.jpg
activeSlide-orange

Freizeit- und Erlebnisparks
in Baden-Württemberg

Jugendliche, Gruppen, Familien und actionhungrige Besucher finden in Baden-Württemberg eine große Auswahl an Freizeit und Erlebnisparks mit atemberaubenden Fahrgeschäften, magischen Phantasiewelten und aufwendigen Shows. So wirkt ein Besuch in einen Freizeitpark fast wie ein kleiner Urlaub. Wer eine weitere Anfahrt hat und teure Ressorthotels meiden will, findet eine preisgünstige Alternative in den modernen Jugendherbergen in Baden-Württemberg, die oft nur einen Katzensprung entfernt sind.

Deutschlands größter und bekanntester Freizeitpark - der Europa-Park

Deutschlands größter und bekanntester Freizeitpark ist der Europa-Park in Rust bei Freiburg. 120 Attraktionen und Shows, die in 12 Themenbereichen eingebettet sind, warten auf die Besucher. Nervenkitzel pur bieten die 11 verschiedenen Achterbahnen. Hier kommt jeder Achterbahn-Fan auf seine Kosten. Wer den ultimativen Kick sucht, startet eine Fahrt mit der Silver Star, der zweithöchsten und viertschnellsten Achterbahn Europas. Für Familien locken Wasserachterbahnen und seit neustem auch eine Holzachterbahn. Aber auch der “Euro-Mir” und die Wilde Maus “Matterhorn Blitz” sollte man sich nicht entgehen lassen.

Spass für die ganze Familie

Den Erlebnispark Tripsdrill in der Nähe von Cleebronn gibt es bereits seit 1929. Damit ist er der älteste Freizeitpark in Deutschland. Der Park ist sehr kinder- und familienfreundlich. Für Achterbahn-Fans schlägt das Herz bei der Katapult-Achterbahn Karacho höher oder der Holzachterbahn Mammut, die komplett in Deutschland mit deutschen Bäumen hergestellt wurde. Aber auch die “G’sengte Sau” bietet ein hervorragendes „Wilde Maus-Erlebnis“ für Jung und Alt. Bekannt wurde die “G’sengte Sau” durch Wetten-dass..? als Dirk Auer, ein Extrem-Inliner, mit Rollschuhen (!) als erster Mensch über die Achterbahn fuhr und dabei ein Bierglas in der Hand hatte.

Das Traumland auf der Bärenhöhle ist ein 1974 eröffneter Freizeitpark in Sonnenbühl auf der Schwäbischen Alb. Der Park liegt direkt neben der Bärenhöhle, einer der bekanntesten Schauhöhlen. Hauptanziehungspunkt des vor allem für kleinere Kinder ausgelegten Parks ist der Märchenwald. Zudem gibt es Fahrgeschäfte wie eine Oldtimerbahn, Miniatursportwagen, verschiedene Karussells, eine Kinderachterbahn, sowie ein 35 Meter hohes Riesenrad, aus dem man bei guter Sicht bis zum Schwarzwald und den Alpen blicken kann.

Der Schwabenpark in Kaisersbach im Welzheimer Wald wurde 1972 als Safaripark gegründet und 1985 in Schwabenpark umbenannt. Die Attraktionen im Schwabenpark sind vorwiegend auf Familien und Kinder ausgerichtet. Ebenfalls im Welzheimer Wald befindet sich das Erfahrungsfeld der Sinne Eins+Alles. Dort kann man an zahlreichen Stationen experimentell die eigene Sinneswahrnehmung entdeckt und geschult werden.

Im Schwarzwald erwartet kleine und große Flitzer auf der Hasenhorn Rodelbahn die spektakulärste Rodelbahn Deutschlands in Todtnau. Anschnallen und los geht’s die 2,9 km lange Strecke hinab ins Tal. Das Tempo bestimmen Sie selbst – bei jedem Wetter.

Weiterempfehlen